Aktuelle Folge

Was Isch Los? Folge 191

Sarah Kraft
(Geschäftsführerin/Leiterin UNIMOG Museum aus Gaggenau)

In der neuen Folge hat uns Sarah Kraft, die neue Geschäftsführerin und Leiterin des UNIMOG Museums besucht. Sarah übernimmt diese Rolle mit großer Leidenschaft und Erfahrung, da sie bereits früher fünf Jahre im UNIMOG Museum tätig war. Das UNIMOG Museum befindet sich in Gaggenau, wo der UNIMOG früher produziert wurde. Heute wird er in Wörth hergestellt. Das Museum feiert 2026 sein 20-jähriges Jubiläum und ist ein bedeutender Ort für UNIMOG-Enthusiasten und -Liebhaber. Der UNIMOG, bekannt für seine Flexibilität und Vielseitigkeit, ist ein universelles Fahrzeug, das weltweit Anerkennung und Bewunderung genießt. Sarah Kraft ist begeistert, Teil eines Teams zu sein, das für das Museum brennt und zahlreiche Geschichten mit dem UNIMOG erlebt hat. Das Museum bietet regelmäßig Sonderausstellungen und einen Offroad-Parcours, auf dem Besucher mitfahren können. Mit neuen Veranstaltungen und Projekten zielt Sarah darauf ab, neue Zielgruppen zu erreichen.Ein weiteres Highlight ist das Weltenbummler-Treffen, ein großes und besonderes Event, das viele Besucher anzieht. Ein pädagogischer Aspekt ist oft ein wichtiger Bestandteil der Museumsarbeit und ehrenamtliche Helfer spielen eine wesentliche Rolle im täglichen Betrieb des Museums. Sarah betont die Bedeutung dieser Helfer und freut sich über die Unterstützung und das Engagement, das sie dem Museum entgegenbringen. Sarahs Ziel ist es, dass die Besucher mit einem Lächeln das Museum verlassen und zufrieden sind. Oft leiht sich das Museum auch besondere Exponate aus, um die Ausstellungen noch attraktiver zu gestalten.